Donnerstag, 3. Mai 2012

PHP: Xdebug-Profiler

Ermitteln der Performance eines PHP-Scriptes
 
Eine gute Möglichkeit, die Performance eines PHP-Scriptes zu ermitteln, ist der Einsatz von XDEBUG-Profiler.

In der php.ini folgende Parameter setzen:
- xdebug.profiler_enable = 0
- xdebug.profiler_append = 1
- xdebug.profiler_enable_trigger = 1
- xdebug.profiler_output_dir = "xxxxxxxxxxx"
- xdebug.profiler_output_name = yyyyyyyyyyyy

Das PHP-Script kann dann mit
http://localhost/script.php?XDEBUG_PROFILE=1 aufgerufen werden.

Mit dem Zusatz ?XDEBUG_PROFILE=1 wird dann erst der Profiler aktiviert und nicht permanent für alle Scripts, wenn der Parameter in der php.ini aktiviert ist.

"xxxxxxxxxxx" durch Pfadangaben ersetzen (z.B. "C:/xampp/tmp")!
yyyyyyyyyyyy z.B. cachegrind.out.%p

Grafische Auswertung der Profiledaten
- auf einem Linux-System mit KCachegrind http://kcachegrind.sourceforge.net/html/Home.html

- auf einem Windows-System mit WinCacheGrind http://sourceforge.net/projects/wincachegrind/
 
Weitere Informationen finden Sie unter: http://xdebug.org/docs/profiler

Keine Kommentare: